Kaffeesatz - Nicht wegwerfen! Einige Tipps für Haus und Garten

Wir haben einige Tipps zur Verwendung des Kaffeesatzes zusammengetragen.

  1. Ihre Blumen machen schlapp? Dann düngen Sie diese mit dem Kaffeesatz! Dort sind immer noch wertvolle Stoffe enthalten, die den Pflanzen helfen sich wieder zu regenerieren. Probieren Sie es aus!
  2. Der Kühlschrank mieft? Egal ob gemahlen oder schon gebrüht, das Kaffeemehl besitzt weiterhin seine neutralisierenden Gabe. Hilft übrignds auch im Garten vor Ameisen und anderen Lebenwesen, die Duftspuren legen.
  3. Wer einen Kamin besitzt und sich beim Reinigen über die hohe Staubbelastung durch die Asche gestört fühlt - vor dem Reinigen den noch leicht feuchte Kaffeesatz auf die Asche streuen. Die Asche verbindet sich mit dem Kaffeesatz und die Staubpartikel fliegen nicht mehr so stark umher.
  4. Nach einer Grillparty ist das lästigste doch immer den Grill zu reinigen - auch hier hilft Kaffeesatz, da er Gerüche neutralisiert und hilft den Dreck vom Grillrost zu entfernen.
  5. Jetzt ein kurioser Tipp, der aber zu helfen scheint. Kaffeesatz als Garant für volles, voluminöses Haar. Einfach in die Haare einarbeiten, 10 Minuten einwirken lassen und auswaschen. Nach einiger Zeit fühlen sich die Haare besser an.

Es gibt sichere noch weitere einleuchtende sowie kuriose Anwendungsgebiete für Kaffeesatz. Im Mülleimer hat er bis jetzt immerhin auch die Gerüche neutralisiert. Probieren Sie doch mal etwas anderes aus.

Sie haben noch einen weiteren Tipp? Wir freuen uns gerne über eure Kommentare!

Übrigends: Es wird gemunkelt, dass unser exklusiver Gourmet Kaffee Bosque Lya ® durch seine hohe Qualität und Ernte an einem Vulkankrater noch bessere Düngeeigenschaften für Ihre Pflanzen hat ;-)...

Edlen Bosque Lya Gourmet Kaffee bestellen

Tags: Kaffee, Bohnen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.