1. Platz beim "Cup of Excellence" E.S. | Single Origin Arabica Bourbon | Internationale "Rainforest Alliance" Zertifizierung

Ernte & Röstung auf der Finca Bosque Lya

Die Ernte

Die Ernte des Kaffees erfordert jedes Jahr nach althergebrachter Art eine Fülle von arbeitsintensiven Vorbereitungen. Es beginnt mit dem Abschneiden der abgeernteten Äste des Vorjahres, die nicht mehr fruchtbar sind. Dann ist auf das richtige Verhältnis von Licht und Schatten zu achten. Zwar wächst die Kaffeepflanze im Schatten großer Bäume, doch braucht sie auch Sonnenlicht, um groß und kräftig zu werden und somit müssen die schattengebenden Bäume entsprechend beschnitten werden. Die Anordnung der Bäume und das setzten der Kaffeesträucher in speziell definierten Bereichen der Plantage erfordert sehr große Erfahrung zum Thema Kaffeeanbau.

Die Kaffeepflanze braucht genügend Feuchtigkeit, um groß und kräftig zu werden. Nach dem Regen wachsen die Triebe kontrolliert: Die drei kräftigsten jeder Pflanze werden gepflegt, die restlichen abgeschnitten, sie nehmen nur Kraft weg. Der Boden jeder Pflanze wird sorgfältig bearbeitet, von Unkraut befreit, lockere, natürlich gedüngte Erde aufgeschichtet und die Pflanze mit Naturprodukten gegen Insekten- oder Pilzschädlinge geschützt.

Die Kaffeefrüchte sind nach etwa neun Monaten reif. Dann verfärben sie sich rot. Sie werden bei uns mit besonderer Aufmerksamkeit per Hand geerntet: Nur die ganz reifen, tief roten Früchte werden abgepflückt, die anderen lassen wir noch weiter wachsen, bis sie ebenfalls ganz reif sind. Dieser aufwendige Ernteprozess zieht sich daher über vier Monate hin.

Arbeiter beim pflücken von Kaffeekirschen

Nach der Ernte...

... werden die Bohnen in der "Kaffeemühle" weiterbehandelt. Die geschälten Bohnen kommen in einen Wasserbottich und können dort ein paar Stunden gären. Sie werden danach intensiv gewaschen und in der Sonne getrocknet. Und schon haben wir einen Kaffee in "pergamino", d.h. eine grüne Kaffeebohne, die durch ein pergamentähnliches Häutchen geschützt ist. Wenn dieses Häutchen entfernt wird, haben wir schon einen Kaffee, den die Experten "Kaffee Oro", d.h. den 'goldenen Kaffee' nennen.

Man beim Wenden der Rohkaffeebohnen

Sonnengetrocknet in El Salvador


Dieser Kaffee Oro wird bei uns sehr aufwendig per Hand weiterbearbeitet: Jede einzelne Bohne wird auf einem Fließband von vielen Mitarbeitern geprüft und nur die völlig guten Bohnen werden für den Kaffee verarbeitet, die schlechteren werden ausselektiert. Die zu kleinen Bohnen werden maschinell ausgesondert, sie fallen durch ein Netz und werden nicht für unseren Kaffee gebraucht.

Nach diesem Prozess wird der Kaffee zwei Monate gelagert. Danach wird er zur Rösterei gebracht und entsprechend der verschiedenen Röstverfahren nach neuesten Erkenntnissen abgepackt, so dass er 'erntefrisch' bei Ihnen, dem Verbraucher, ankommt. Denn das ist unser Prinzip: Nach dem Motto "From the Farm to your Cup" liegt die Ernte, Verarbeitung und der Versand des Kaffees in einer Hand: Damit sind unsere Erfahrung, unsere Sorgfalt und unser Engagement über Generationen hinweg die Garanten für die Qualität Ihres Kaffees!

Bosque Lya Kaffeekirschen am Strauch
Kaffeesträucher auf der Bosque Lya Plantage

Frischen Kaffee direkt von der Plantage hier bestellen:
%
Tipp
LyaCoffee Hochland Espresso Probierpaket
Das LyaCoffee Espresso Probierpaket ist ein Genuss für jeden Espressoliebhaber. Enthalten sind nur reine, Single Origin Arabica Bohnen von der "Finca Bosque Lya" aus El Salvador. Die Bohnen wachsen zwischen 1344-1650 Metern am Vulkanhang in der Region der Apaneca Gebirge und erhalten durch das langsame Wachstum und die schonende Röstung nach altem, traditionellem Handwerk vor Ort durch unseren Röstmeister "Don Luis" ihren besonderen kräftigen Geschmack mit vollem Körper, mit Nuancen nach dunkler Schokolade, ohne Säure und Bitterstoffe.Das Espresso Probierset besteht aus:1 x Bosque Lya Hochland Espresso, 250g, ganze Bohne1x Don Eduardo Hochland Espresso, 500g, ganze BohneZubereitungsempfehlung:Ideal im Siebträger, Vollautomat oder Espressokocher. Guten Genuss, hier findest Du garantiert Deinen Lieblingsespresso!
Inhalt: 0,75 Kilogramm (30,60 € * / Kilogramm)

22,95 €*

Don Eduardo Hochland Kaffee & Espresso
Der Kaffee "Don Eduardo" ist ein Direct Trade Kaffee, der von einer Gebirgskette namens Apaneca-Ilamatepec stammt. Diese Bergkette wurde von der UNESCO zum Reservat der Biosphäre ernannt. Geschmacksprofile:Nuancen von süßem Honig und wilden Beeren, fruchtig, mehr Säure (goldene Röstung)Nunancen von Milchschokolade & dunkler Schokolade (dunkle Röstung & Espresso) - Sorte: 100 % Arabica Bourbon- Zertifizierung: Rainforest Alliance- Anbauhöhe: 1034 - 1344 Metern- Aufbereitung: Gewaschen und sonnengetrocknet- Herkunft: El Salvador- Von Natur aus ist die Arabica Bohne koffeinarm Dieser Gourmet Kaffee ist ein sortenreiner Arabica-Bourbon Kaffee und von hoher Qualität. Er wird auf einer Höhe von 1.034 bis 1.344 Metern angebaut, was ihn als HG (High Grown) Kaffee auszeichnet. Auf dieser Höhe herrscht ein kühles und feuchtes Klima und es handelt sich um Vulkanerde, die dem Kaffee ihrerseits einen lieblichen und delikaten Geschmack verleiht. Der Säuregehalt ist gut definiert, er hinterlässt keinen bitteren Nachgeschmack und enthält wenig Koffein. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie das Sozialprojekt der "Bosque Lya" Plantage in El Salvador und tragen dazu bei, dass sich die Lebensqualität der Menschen dort verbessert. Vielen Dank. Der Gourmet Kaffee Don Eduardo ist ideal für diejenigen, die sich mit dem Genuss einer exzellenten Tasse reinen Kaffees – auch ohne Zucker und Milch – verwöhnen möchten.  Inhalt: 100% reine Arabica Bourbon Bohnen
Inhalt: 0,50 Kilogramm (29,90 € * / Kilogramm)

14,95 €*

Stärke
Säure